Der BSC hilft

Seit dem Start von „Löwenherz“ Anfang 2016 wurden die unterschiedlichsten Projekte zum Thema gesellschaftliche Verantwortung durchgeführt und viele Ideen für weitere tolle Kooperationen entwickelt und angestoßen. Nachfolgend finden Sie einige Beispiele erfolgreicher Projekte:

#ZeroHungerRun 2017 – Werde Teil des Rheinlöwenrudels!

Über 1.300 Läuferinnen und Läufer fanden im Oktober 2016 den Weg in die Rheinaue und feierten gemeinsam mit der Deutschen Welthungerhilfe ein buntes Event für eine Welt ohne Hunger und Armut. Gleichzeitig kamen beim ersten #ZeroHungerRun über 23.000€ für den guten Zweck zusammen.

Nach diesem Erfolg geht der #ZeroHungerRun nun in die zweite Runde und der Bonner SC ist mit von der Partie!

WANN?            Am 24.09.2017 um 11:00 Uhr (5 km) bzw. 12:30 Uhr (10 km)

WO?                Bonner Rheinaue, zwischen Japanischem Garten und U-Bahn-Station Hochkreuz/Rheinaue

Gemeinsam mit Dir, Deinen Freunden und Verwandten sowie vielen weiteren BSC-Fans gehen wir an den Start und setzen uns als Rheinlöwen für eine Welt ohne Hunger und Armut ein!

Kommt ins BSC-Team und lauft zusammen mit Spielern, Nachwuchstalenten und Verantwortlichen die wahlweise fünf oder zehn Kilometer lange Strecke! Meldet euch hierfür auf www.zero-hunger-run.de an und gebt im Anmeldeformular folgende Daten ein:

VEREINSNAME:          Bonner SC

TEAMNAME:               Rheinlöwenrudel

Die Erlöse Eurer Startgebühr fließen zu 80% in die Arbeit der Welthungerhilfe, die sich als eine der größten deutschen Hilfsorganisationen in mehr als 40 Projektländern für eine Welt ohne Hunger und Armut einsetzt. Mit den anderen 20% unterstützt Ihr unsere Initiative „Löwenherz – Der BSC hilft“. Alle BSC-LäuferInnen treffen sich vor dem jeweiligen Startschuss vor Ort und gehen gemeinsam an den Start Den genauen Treffpunkt erfahrt Ihr Mitte September über Facebook.

Wir freuen uns auf euch und hoffen auf ein großes und bunt gemischtes Team! Gemeinsam Löwenstark!