Der BSC hilft

Seit dem Start von „Löwenherz“ Anfang 2016 wurden die unterschiedlichsten Projekte zum Thema gesellschaftliche Verantwortung durchgeführt und viele Ideen für weitere tolle Kooperationen entwickelt und angestoßen. Nachfolgend finden Sie einige Beispiele erfolgreicher Projekte:

1:0 für die Freundschaft

Ein ganz besonderes Freundschaftsspiel fand Anfang November auf dem Kunstrasen an der Josefshöhe statt. Der FC Jawanan Bonn e.V. traf auf die zweite Mannschaft des Bonner SC. Der FC Jawanan spielte im Juni beim 1. Integrationsturnier mit und knüpfte dort Kontakt zur zweiten Mannschaft. Zwar endete das Spiel siegreich für den Bonner SC, doch am Ende waren sich alle Beteiligten einig, dass es nur Gewinner gab. Wir freuen uns über die entstandene Freundschaft und hoffen, dass sich daraus künftig noch viele weitere gemeinsame Erlebnisse ergeben!

Der Bonner SC zeigt Löwenherz

Foto von links nach rechts: Michael Heine (LVR-Quartiersmanager), Herbert Müller, Wolfgang Dederichs, Dirk Buchholtz (Bonner SC), Dennis Rehbein (Bonner SC), Norbert Liwowski, Eckehard Zerbst

Die Bewohner von mitten im leden freuen sich über Dauer-Freikarten für unsere Heimspiele. Mit dem BSC-Fan Manfred Velten, haben wir für die Bewohner einen ehrenamtlichen Fahrer gefunden, der sie zu den Heimspielen begleitet. „Wir freuen uns über so viel Engagement und bedanken uns herzlich im Namen unser Bewohner für diese Möglichkeit“ sagt Michael Heine. Schon nach wenigen Spieltagen hat sich die Reisegruppe zu echten Fans entwickelt und unterstützt unsere Rheinlöwen im Stadion lautstark. Wir freuen uns Euch im Sportpark Nord weiterhin willkommen zu heißen.

#gemeinsamlöwenstark #löwenherz