Spinrath verlässt den BSC

Nach nur einer Saison verlässt Sebastian Spinrath den Bonner SC.

Der Abwehrspieler kam vor der Saison vom SC Wiedenbrück an den Rhein. Sebastian absolvierte bis zur seiner Schulterverletzung beim vorletzten Saisonspiel bei der SG Wattenscheid alle Pflichtspiele und erzielte dabei drei Tore für die Rheinlöwen. „Wir konnten uns leider nicht auf einen Vertrag einigen. Die Vorstellungen lagen einfach zu weit auseinander. Wir wünschen Sebastian eine schnelle Genesung und alles Gute für seine sportliche und private Zukunft“, so Sportdirektor Thomas Schmitz.