Tischtennis

Wir können auch Tischtennis

Ein Jahr nach der Fusion der beiden Fußball-Traditionsvereine Tura und BFV zum Bonner SC, wurde die Tischtennisabteilung gegründet. Seit dieser Zeit haben die Tischtennisfreunde, die in der Turnhalle der Bertholt-Brecht-Gesamtschule an der Düne, Eingang Stolpstraße, spielen, einiges bewegt. Nicht nur leistungsbezogenes Tischtennis wurde forciert, es wird auch Breitensport für die ganze Familie geboten. Dazu kommen die schon zur Tradition gewordenen gesellschaftlichen Veranstaltungen, wie Grillfest, Weihnachtsfeier, Radtour sowie Freundschaftsspiele im In- und Ausland.

In den vergangenen Jahren wurden vom Vorstand, dem über 25 Jahre Dieter Hindel als Vorsitzender der Tischtennisabteilung angehört, Bustouren nach Österreich, Berlin, Schwarzwald, Frankfurt/Oder sowie an den Niederrhein und weiter nach Holland organisiert. Außerdem bietet die Tischtennisabteilung in diesem Jahr interessierten Hobbyspielern/-innen jeden Alters kostenlose Schnupperwochen an, Perfektionismus ist nicht gefragt, Spaß am Spiel mit der schnellen Zelluloidkugel ist angesagt.

Eine feste Institution im Tannenbusch seit 1966.

Weitere Infos gibt's hier auf unserer eigenen Homepage!

Unsere Teams

1. Mannschaft (von links: Marcel Wartenberg, Jürgen Eiberger, Bilal Köse, Michael Scheibner); es fehlen Bernhard Gerlach und Udo Heistermann
2. Mannschaft (von links: Dietmar Hindel, Joachim Schollmeyer, Dirk Rother, Michael Hube)
3. Mannschaft (von links: Jan Thieken, Andrej Dubovincenko, Daniel Flohe, Ralph Dederichs)

4. Mannschaft: Bild folgt
5. Mannschaft (von links: Alexander Requardt, Manfred Frechen, Karl Ander, Konrad Sangenstedt); es fehlen Adi Vossen, Karl-Heinz Heinzen, Nikolaus Stein