bsc-app

Hol' Dir jetzt die BSC-App.

Bedingungen annehmen

weiterlesen

Auswärts, Kunstrasen, unangenehmer Gegner und alle Bedingungen annehmen, heisst es am Freitagabend, wenn der BSC um 19.30 Uhr bei Borussia Freialdenhoven antritt. Beim Gründungsmitglied der Mittelrheinliga (seit 2008) und derzeitigen Tabellenneunten erwartet die Mannschaft von Sascha Glatzel ein hartes Stück Arbeit um drei Punkte mitzunehmen. „Der Ball muss auf dem Kunstrasenplatz spürbar anders geführt werden. Technische und taktische Elemente rücken stärker in den Vordergrund“, erklärt der BSC-Cheftrainer, der fußballerische Lösungen anstatt lange Bälle fordert. Freialdenhoven bietet für ihn „eine gesunde Mischung aus Alt und Jung“. Um dort zu bestehen, stand nach den englischen Wochen in Liga und Pokal die Regeneration im Vordergrund, „damit die Mannschaft wieder solch ein intensives Spiel zeigen kann“, so der 47-Jährige. Der BSC konnte die letzten drei Spiele gegen die Borussia allesamt für sich entscheiden. (4:0/4:0/5:0). Mit der Unterstützung durch unsere Fans soll auch diese längere Auswärtsfahrt erfolgreich enden. Dafür setzt die Fanbetreuung wieder einen Fanbus ein. Abfahrt ist um 17 Uhr „An der Josefshöhe“ sowie um 17.15 Uhr „Sportpark Nord“ Haupteingang. Kostenpunkt: 15,- Euro. Anmeldung und Infos unter fanbeauftragter@bonner-sc.de