bsc-app

Hol' Dir jetzt die BSC-App.

BSC betritt in Schafhausen Neuland

weiterlesen

Beim FC Union Schafhausen betritt der BSC am Sonntag um 15.15 Uhr absolutes Neuland. Die Spielstätte des Aufsteigers befindet sich auf dem Rasenplatz „Im Kuhlert“ in Heinsberg, über 100 Kilometer entfernt vom Sportpark Nord, nahe an der niederländischen Grenze. Damit sich die weiteste Auswärtsfahrt für die Rheinlöwen auch lohnt, studierte Sascha Glatzel am Freitag ausgiebig den noch unbekannten Gegner. „Bis Sonntag kenne ich Schafhausen. Wir stellen uns auf eine eher defensiv orientierte Mannschaft ein“, so der BSC-Cheftrainer. „Meine Spieler haben alles investiert. Wir hatten eine Vielzahl guter Angriffe, woraus eine Reihe guter Chancen resultierte. Ich kann meiner Mannschaft nur ankreiden, dass sie die Tore nicht gemacht hat. Das müssen wir so akzeptieren. Leider gibt es solche Tage“, meinte der 47-Jährige rückblickend. Bei einem Chancenplus von 10:1 fehlte lediglich der entscheidende Abschluss. Mildernde Umstände gesteht Glatzel seiner Offensivabteilung zu. Spieler wie Jonas Berg (21), Nam-Ju Lee (18), Hendrik Strobl (21) und Burak Yesilay (22) sind allesamt noch sehr jung und stehen im Reifeprozess. Marco Königs, mit 33 Jahren der erfahrenste, fällt weiterhin krankheitsbedingt aus. Neben dem Kapitän muss möglicherweise auch die Innenverteidigung umgebaut werden, Leander Goralski und Massaman Keita sind leicht angeschlagen. Zurück kehrt dagegen Adis Omerbasic, nach seiner Sperre. Oft genug reichte in der Vergangenheit ein Bonner Tor, um den Stein ins Rollen zu bringen. Mit der Unterstützung unserer Fans werden wir im Neuland Schafhausen bestehen und den erhofften Dreier einfahren. Dazu bietet die BSC-Fan-Betreuung eine Busfahrt an. Treffpunkt ist an den Kunstrasenplätzen „An der Josefshöhe“ 52, in Bonn. Abfahrt ist am kommenden Sonntag, 29.10.2023, um 12:30 Uhr. Es wird eine zweite Zustiegsmöglichkeit um 12:45 Uhr am Stadion Sportpark Nord (Haupteingang) angeboten. Der Unkostenbeitrag beträgt 15,- Euro, inklusive einem Freigetränk. Informationen und Anmeldung per Mail an: fanbeauftragter@bonner-sc.de