bsc-app

Hol' Dir jetzt die BSC-App.

BSC reist nach Eilendorf

Pokalauslosung

weiterlesen

BSC reist nach Eilendorf
Am Dienstagabend fand in der Sportschule Hennef die Auslosung des Achtelfinale im FVM-Pokal statt. Die Rheinlöwen zogen den SV Eilendorf. Obwohl zuerst gezogen, aber weil der Gegner ein Landesligist ist, geht es Auswärts in die Städteregion Aachen. Aktuell belegt der langjährige Mittelrheinligist den 13. Tabellenplatz. „Mit dem Los können wir leben. Wir wollen und werden weiterkommen“, verspricht Sascha Glatzel. Der BSC-Cheftrainer kennt den Gegner und Platz aus seiner Zeit als Trainer beim FC Hennef. „Ein unangenehmer, weil kleiner Kunstrasenplatz“, weiß der 47-Jährige zu berichten. Die für den 17. Dezember geplante Partie soll in Absprache mit den Gastgebern vorverlegt werden.

In der Meisterschaft traf man bereits 6-mal auf den SV Eilendorf. Bei 1 Remis und 5 Siegen ist die Bilanz bisher sehr positiv.

Die weiteren Partien:
SV Bergfried Leverkusen (KLA) – SC Fortuna Köln (RL)
Siegburger SV 04 (MRL) – Borussia Freialdenhoven (MRL)
TuS Chlodwig Zülpich (BZL) – TuS BW Königsdorf (MRL)
SV Deutz 05 (LL) – SV Eintracht Hohkeppel (MRL)
FC Pesch (LL) – Viktoria Köln (3. Liga)
FC Wegberg-Beeck (RL) – Alemannia Aachen (RL)
SV Germania Eicherscheid (BZL) – 1. FC Düren (RL)